Events

Informationsveranstaltung KMU Effizienz-Program

27.03.2018, 17:30 - Altes Spital Solothurn

Informieren Sie sich über das neue Förderprogramm des Kantons Solothurn.

Sind Sie ein KMU mit Energiekosten über 20'000 Franken pro Jahr und möchten Energie und Kosten sparen? Der Kanton Solothurn führt ein neues Förderprogramm für kleinere und mittlere Unternehmen ein. Er unterstützt Engergiesparmassnahmen mit bis zu 50‘000 Franken pro Jahr und Schliesst damit eine Lücke im bestehenden Angebot.

Kleinere und mittlere Unternehmen verbrauchen rund einen Drittel der gesamten Energie, welche von Gewerbe und Industrie benötigt wird. Anders als bei Grossverbrauchern fallen bei den KMU die Energiekosten jedoch weniger stark ins Gewicht. Mit verhältnismässig einfachen Massnahmen lassen sich aber trotzdem oft beachtliche Einsparungen erzielen.

Das neue Effizienz-Programm des Kantons Solothurn baut auf der KMU-Plattform für Energieeffizienz (PEIK) des Bundes auf. Während sich der Bund auf die Beratung konzentriert, unterstützt der Kanton Solothurn die anschliessende Umsetzung. Das Effizienz-Programm fördert Investitionen in die Infrastruktur. Damit sollen die Betriebskosten längerfristig gesenkt und die Wettbewerbsfähigkeit gestärkt werden. Rund 2‘500 Solothurner Unternehmen können vom neuen KMU Effizienz-Programm profitieren.


PROGRAMM

Energieprogramme im Überblick

  • Urban Biffiger,
    Leiter Energiefachstelle Kanton Solothurn

Programm Energieeffizienz in KMU (PEIK)

  • Marc Cavigelli,
    Fachspezialist Industrie und Dienstleistungen, Bundesamt für Energie BFE

Praxisbeispiel

  • Matthias Flury,
    CEO/Inhaber Flury Tools AG
  • Michael Hess
    Fachbereichsleiter, Marcel Rieben Ingenieure AG

Apéro und Austausch
Die Veranstaltung dauert bis ca. 19.30 Uhr

Anmeldung
Bitte melden Sie hier bis 20. März 2018 an.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung.